2 Comments

  1. Gerrit

    Man muss nicht während des Abspielens (wie bei einer Drehorgel) dauernd drehen, sondern zieht vor dem Abspielen die Feder durch Drehen vorsichtig auf, bis es spürbar schwerer wird – dann die Nadel aufsetzen und tanzen! ???

    1. So ist es. Wir mussten ölen, dass es sauber durchläuft. Jetzt geht es aber ohne kurbeln.

Lass einen Kommentar da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.